20191108_193727

Überraschung bei der Nominierungsveranstaltung...

Nachdem den Besuchern der CSU Nominierungsveranstaltung die 30 Kandidaten für den anstehenden Kommunalwahlkampf präsentiert wurde gab es im Saal des Wirtshaus zum Strasser für alle eine riesen Überraschung. Fraktionsvorsitzender Max Poppe der auf der Kandidatenliste nicht mehr mit vorgestellt wurde griff zum Mikro und hat nach ein paar kurzen erklärenden Sätzen den CSU Mitgliedern und Gästen offenbart dass er sich bei der Kommunalwahl im März 2020 für das Amt des ersten Bürgermeisters als Kandidat bewerben wird. 

Für die Besucher gab es nach dieser erfreulichen Botschaft kein halten mehr, minutenlanger stehender Applaus folgte. 

Ein ausführlicher Bericht folgt.